Auktionsprofi - Online Auktionen Österreich
  english   german  

FAQ

Auktionsprofi Bieten und Kaufen
Bieten und Kaufen
Um beim Online Auktionshaus Auktionsprofi.at kaufen oder verkaufen zu können, müssen Sie kein verifiziertes Mitglied sein.
Um sich aber als Seriöser Käufer oder Verkäufer für andere Mitglieder darzustellen, empfiehlt Auktionsprofi.at ausdrücklich die Einstufung als "Verifiziertes Mitglied".

Loggen Sie sich mit Ihren Benutzernamen und Ihren Kennwort ein und navigieren zu der Auktion, für die Sie bieten wollen. Klicken Sie danach auf Gebot abgeben. Geben Sie Ihr maximales Gebot unten oder direkt oben unter dem Artikelbild auf der Auktionsseite ein. Der Bietagent bietet nun immer nur soviel, damit Sie der Höchstbietende bleiben. Der Bietagent bietet nicht, wenn Ihr maximales Gebot erreicht wurde. Sie haben nun erfolgreich ein Gebot abgegeben.

Wie funktioniert ein Sofort-Kauf?
Sie haben bei Ihren Auktionen die Möglichkeit, Ihren Artikel zusätzlich mit einem Sofort-Kauf-Preis zu veröffentlichen Das bedeutet, dass wenn ein Interessent Ihren Artikel sofort und auf jeden Fall haben möchte, er dann den angebotenen Artikel sofort zum angegebenen Preis kaufen kann. Wenn Sie als Interessent einen solchen Sofort-Kauf-Artikel sehen, dann können Sie ihn zum angegebenen Preis sofort erwerben. Die Auktion ist nach dem Kauf sofort beendet. Die Sofort-Kauf-Option erlischt sobald ein Gebot den Kaufpreis erreicht.

Warum Sofort-Kauf?

Vorteile für den Verkäufer:
Artikel können schneller verkauft werden
Mehr Artikel in kürzeren Zeiträumen verkaufen
Potentielle Käufer können Ihre Artikel schneller erwerben.

Vorteile für den Käufer:
Keine Wartezeit bis zum Ende der Auktion.
Einkaufsmöglichkeit wie in einem Shop oder Kleinanzeigenmarkt.
Sie haben die Wahl zwischen Kaufen und Bieten!

Wie erkenne ich eine Sofort-Kauf-Auktion?
Eine Sofortkauf Auktion erkennen Sie am Sofort-Kauf-Symbol in der Auktion.

Wie funktioniert das Bieten mit Mindestpreis?

Falls Sie der einzige Bieter sind:
Sie bieten in einerMindestpreis-Auktion. Mindestpreis bedeutet, dass der Verkäufer nichtunter diesem Preis verkauft. Der Mindestpreis sollte höher sein als derStartpreis und ist für die Bieter nicht sichtbar. Ist Ihr Gebotmindestens so hoch oder höher als der Mindestpreis, so springt IhrGebot sofort auf den geforderten Mindestpreis.

Beispiel:Startpreis: Euro 9,90,- und Mindestpreis Euro 35. Ihr Maximalgebotbeträgt Euro 50. Ihr Gebot springt sofort auf den Mindestpreis von Euro 35,-. Bei der Auktion wird nun angezeigt, dass der Mindestpreis erreichtwurde.

HINWEIS: Wenn Ihre Auktion am Ende den Mindestpreis nicht erreicht hat, so besteht für Sie keine Verpflichtung zum Verkauf!

Wenn mindestens zwei Bieter vorhanden sind:
Hier gibt es zwei Möglichkeiten:
1. Ihr Maximalgebot erreicht oder übersteigt den Mindestpreis. Siehe oben.
2. Einanderer Bieter hat ein höheres Maximalgebot abgegeben. Nun wird derBiet-Agent das Höchstgebot überbieten, sofern Ihr Höchstgebot höherliegt als das des Mitbieters.

-




Copyright ©2018 Auktionsprofi. Alle Rechte vorbehalten. Aufgeführte Handelsmarken sind Besitz der jeweiligen Eigentümer.
Mit Nutzung dieser Seite akzeptieren Sie die Auktionsprofi.at AGB und Datenschutz |

Seite wurde in 0.020007 Sekunden geladen.